Das Konto, das mitwächst und sich dem Alter und der Entwicklungsphase jederzeit anpasst.

Von der Geburt über die Schulzeit bis hin zum Studium oder der Ausbildung: Bis man auf den eigenen Beinen steht, verändern sich die Ziele, Wünsche und Anforderungen an den richtigen Umgang mit Geld ständig. Einmal eingerichtet bestimmen die Eltern zu jedem Zeitpunkt, in wieweit die finanzielle Freiheit mit dem Kind mitwächst.

Zum Start ins Leben: VR-Primax für die ersten Geldgeschenke

Am Anfang funktioniert das VR-Primax wie ein Sparbuch. Geldgeschenke zur Geburt, Taufe oder zum Geburtstag legen schon früh einen soliden Grundstein für die finanzielle Zukunft und werden auf dem VR-Primax attraktiv verzinst.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenloste Kontoführung
  • Guthabenverzinsung von 0,25 % p. a. bis zu einem Habensaldo von 2.500 €

 

Aus VR-Primax wird VR-Giro Prima

Zum 9. Geburtstag erfolgt automatisch eine Überleitung auf das Produkt VR-Giro Prima. Das VR-Primax wird zum Taschengeldkonto. Mit der Zustimmung der Eltern kann das Kind in Höhe des Taschengeldes selbständig Geld abheben. Die Kontoauszüge geben Auskunft über das aktuelle Guthaben, über Überweisungen, Barabhebungen und Zinsgutschriften. So lernt der Nachwuchs frühzeitig, mit Geld umzugehen.